Camino Ingles,  vor dem CI

Noch 3 Tage

Eigentlich sind es ja gar keine 3 Tage mehr, es ist jetzt fast halb 11 nachts. Bis zum Abflug sind es noch 2 Tage und 10 Stunden.

Seit heute habe ich nun offiziell Urlaub und habe diesen (Vormit-)Tag genutzt um die restlichen Ausrüstungsstücke zu waschen und schon alles zurecht zu legen. Ich glaube ja selbst nicht, dass ich das an einem Vormittag geschafft habe, ist gar nicht meine Art.

Ich habe dieses mal etwas mehr Kleidungsstücke zurecht gelegt, als beim letzten Camino, so dass ich voraussichtlich auf das Waschen verzichten kann. Meine Kleidung habe ich um 4 Merino-T-Shirts á 115 g ergänzt, außerdem nehme ich zusätzliche Baumwollslips (+340 g) mit. Ein neuer Fotoapparat, welcher samt Akkus, „Filmen“ und Ladegerät ebenfalls 340 g auf die Waage bringt, ist auch mit von der Partie. Verzichten tue ich auf den Schlafsack (-790 g), ein langärmeliges Fleeceshirt und eine Fleecejacke (zusammen -760 g). Die schwere warme Regenjacke wurde durch eine leichte Regenjacke ersetzt, was nocheinmal 760 g einspart. Regensachen habe ich also wieder doppelt mit, Jacke und Hose sowie Poncho. Ich muss noch sehen, welches sich für mich besser bewährt. Da hatte ich letztes mal ja leider zum Glück nicht ausreichend Gelegenheit zu. Das Gesamtgewicht inklusive gefüllter Trinkblase liegt rechnerisch momentan bei ca. 9,2 kg, also rund ein Kilo weniger, als das letzte mal. Die Wasch-, Kosmetik- und Medizinsachen sind aber noch nicht abschließend gewogen, da stehen noch die Gewichte vom letzten mal drin. Außerdem überlege ich, eventuell noch mein Tablet samt Tastatur (865 g) mitzunehmen, was das Bloggen für mich einfacher macht. Aber dann würde im Gegenzug der Kindl (311 g) zu Hause bleiben. Naja, ich habe ja noch 2 Tage Zeit, mich zu entscheiden. Jetzt geht’s aber schlafen, sonst stimmt die Überschrift nicht mehr mit dem Veröffentlichungsdatum überein. 😉

Bon Camino!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.