Caminho Português da Costa

Tag 8, O Porriño – Arcade

Länge14,98 km
Gesamt155,55 km

Nationalfeiertag in Spanien, alle Geschäfte geschlossen. Man sollte sich vorher etwas informieren. 😉

Ich habe heute ganz gut geschlafen, außer dass der Husten mich öfter wach werden lies. Die Albergue Sendasur ist absolut empfehlenswert. Sauber, viel Platz und Privatsphäre. Für 2 € mehr kann man sich sogar ein Bett in einer 2- bzw. 4-Bettkabine wählen. Aber ohne dies hat man durch Vorhänge auch eine recht gute Privatsphäre.

Heute früh geht es mir wieder besser, war aber gestern auch so. Aber selbst bei kleinsten Bewegungen komme ich total ins Schwitzen. Außerdem plagt der Husten immer stärker, mittlerweile schmerzt nicht nur der Kopf beim Husten sondern auch das Zwerchfell. Außerdem strengt mich alles total an. Deshalb habe ich mich entschieden, mit dem Zug nach Redondela zu fahren und von dort weiter nach Arcade zu wandern. Heute war es größtenteils stark bewölkt, sollte eigentlich auch etwas regnen, aber der Regen ließ sich nicht sehen. Diese Luft bekam mir viel besser als die Sonne. Ein kurzer Spaziergang zum Bahnhof und zu einem Kaffee waren angenehm und gar nicht anstrengend. Die Zugfahrt musste ich nicht mal bezahlen. Ich ging zwar gleich zum Schaffner, aber dem war das Ausstellen des Tickets wohl zu aufwändig.

Ich bin dann von Redondela auch tatsächlich nach Arcade gelaufen, habe mir in Redondela in einer glücklicherweise geöffneten Apotheke auch ein paar Lutschtabletten gegen Husten geholt, aber so wirklich helfen die nicht. Die heutige kurze Etappe konnte ich wieder genießen, trotzdem merke ich aber, dass ich noch nicht fit bin. Der kleinste Hügel trieb mir den Schweiß aus allen Poren, aber ich fühle mich ganz gut nach dem kurzen Marsch, wenn auch total müde.

Ich bin auf Empfehlung von Ulli in der Herberge Duarte abgestiegen, hat mir aber nicht so gefallen. Ulli und Betti waren sicher im zugehörigen Hotel. Vor allem stört mich, dass wir morgens um Acht raus sein müssen, noch vor Sonnenaufgang!

Olivia habe ich leider auch verpasst, sie ist ca. 2 km weiter gewandert. So stecke ich sie wenigstens nicht an. 😉

Eine Antwort schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.