Über mich und diese Seiten

Der Pilgerwolf
Der Pilgerwolf

Hallo, ich heiße Wolfgang, bin der Pilgerwolf 😉 und für diese Seiten verantwortlich.
Seit Mitte 2018 bin ich vom Pilgervirus auf (vorerst?) iberischen Jakobswegen infiziert, bin aber auch schon einige Kilometer den Via Scandinavica, der fast an meiner Haustür vorbeiführt, gegangen. Mein Erstlingscamino war der Camino a Fisterra, von Weihnachten 2018 bis Neujahr 2019.
Während eines Pilgerweges werde ich hier zeitnah über meine Erlebnisse und Eindrücke schreiben. Da ich dabei nicht immer die Zeit habe, mir jedes Wort genau zu überlegen und ic „frei von der Leber weg“ schreibe, ist dieser Live-Blog nicht öffentlich und ausschließlich registrierten Lesern vorbehalten. Und ich schalte im Allgemeinen nur Familienmitglieder, Freunde und Bekannte für den Blog frei. Solltest Du (noch) nicht zu diesem Personenkreis gehören und trotzdem Interesse an meinem Blog haben, schick mir bitte, bevor Du Dich registrierst, eine Mail an pilgerwolf@koelbel.info, in welcher Du mich überzeugst, dass ich Dich unbedingt freischalten sollte. Wenn Du es schaffst, mich zu überzeugen, erhältst Du von mir eine positive Antwort. Dann ist der richtige Zeitpunkt für eine Registrierung gekommen.
Ich werde danach, so schnell es mir möglich ist, Deinen Account freischalten. Bitte bedenke aber, dass ich während meiner Reisen eher beschränkten Internetzugriff und Zeit haben könnte. Du solltest Dich also besser vor oder nach einer Reise registrieren oder Dich auf eine längere Wartezeit bis zur Freischaltung einstellen. Die Freischaltung erfolgt nicht automatisiert, sondern ich muss persönlich „Hand anlegen“, deshalb kann es, auch wenn ich zu Hause bin, schon mal 24 Stunden und in seltenen Fällen gar noch länger bis zu einer Freischaltung dauern.
Wenn ich die Blogbeiträge nach meiner Rückkehr in Ruhe durchgeschaut und gegebenenfalls überarbeitet habe, werden sie hier auch für nicht registrierte Leser frei gegeben. Aber bitte Geduld, das Leben hat mir mehr zu bieten, als einen Blog zu schreiben. 😉